__80 Jahre Erfahrung

O-motion compression and sport ist ein Geschäftsbereich der
Ofa Bamberg GmbH, einem der führenden Anbieter medizinischer Kompressionsstrümpfe und Bandagen im Sanitätshaus und in der Apotheke.

Gegründet wurde die Firma 1928 in Zeulenroda, Thüringen. Seit über 60 Jahren befinden sich Firmensitz und Produktion in Bamberg, Bayern. Kompressionsstrümpfe müssen als medizinische Hilfsmittel in Deutschland strengste Qualitätsbestimmungen erfüllen, um für die Therapie bei Venenproblemen zugelassen und von den Krankenkassen bezuschusst zu werden. Dokumentiert wird dies durch das Gütezeichen RAL, das alle medizinischen Kompressionsstrümpfe aus Bamberg auszeichnet.

 

Ofa Firmensitz in Bamberg

Die langjährige Erfahrung mit der Produktion therapeutischer Medizinprodukte nutzt man bei Ofa Bamberg schon seit langem auch zur Herstellung qualitativ hochwertiger Prophylaxe-Produkte. So sind die von Urlaubern und Business-Vielfliegern geschätzten Reisestrümpfe Gilofa 2000 seit vielen Jahren ein Bestseller. Auch die Vorteile von Kompression für den gesunden Sportler hat man in Bamberg seit langem erkannt und entsprechende Produkte erfolgreich im medizinischen Fachhandel verkauft.

Qualitätsprodukte aus Bamberg werden übrigens nicht nur in Deutschland, sondern weltweit eingesetzt und geschätzt. Ofa Bamberg unterhält Niederlassungen und langjährige Vertriebspartnerschaften in vielen Ländern Europas und darüber hinaus. Sehr beliebt sind z. B. die Gilofa 2000 Reisestrümpfe in Japan.

Der Geschäftsbereich O-motion wurde 2008 gegründet, um die Vorteile echter Kompression für den aktiven Sportler einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. O-motion compression and sport ist deshalb außer in Sanitätshaus und Apotheke auch im Sportfachhandel erhältlich.


> Mehr zu Ofa Bamberg