__Anwenderfeedback

... hatte am Sonntag meinen 1.Triathlon in Reutlingen bei dem ich 1.in der AK 4 und 10. in der Gesamtwertung wurde.
 
Mit den O-motion tube hatte ich schon beim Schwimmen angenehm leichte Waden, beim Rad fahren konnte ich bergauf locker
Gegner vor mir überholen und hatte nie das Gefühl schwere Beine zu haben.
 
Beim Laufen ging es dann sozusagen genauso weiter ich überholte viele Wettkämpfer die vor mir gestartet waren und hatte nie das
Gefühl wie man es im Training ohne Kompression oder bei langen Läufen kennt, dass die Waden zu machen. Also eine Art schwere
Wade bzw. Wadenkrampf.
 
Ich bin der Meinung dass die O-motion tube auf jeden Fall dazu beitragen auf längere Zeit unbeschwerte Beine zu haben.
Auf meinen langen Strecken wird sich dies noch deutlicher bemerkbar machen.
 
Es ist also ein angenehmes Gefühl sie zu tragen und nach dem Schwimmen hatte ich nie das Gefühl dass die Waden nass wären oder kühl
werden, da das Material sehr schnell trocknet bzw. nicht spürbar nass ist.


Pam, Triathletin und Marathoni