__Anwenderfeedback

Foto: privat

Hallo omotion-Team,

nach meinem missglückten Hawaii-Quali-Versuch brauchte ich neue Zeile für die zweite Saisonhälfte und entschied mich, meine Bestzeiten auf der Marathon- und 10km-Distanz anzugreifen. Die Vorbereitung mit Kilometer-Wochensummen im deutlich dreistelligen Bereich verlief auch dank eurer Strümpfe beschwerdefrei und so konnte ich beim Medical Park Marathon in Bad Rodach erstmal unter drei Stunden bleiben (2:56:59), womit ich überraschend sogar Platz 2 im Gesamtklassement und in der Altersklasse belegt habe. Auch nach dem Marathon haben mir Strümpfe und Tubes gute Dienste geleistet, so dass ich mich so schnell erholt habe wie nie zuvor. So war es mir möglich, nur 14 Tage nach dem Marathon meine Zehner-Bestzeit von 2009 um fast 2 Minuten zu unterbieten: Beim Mainburger Stadtlauf war ich nach 36:45 im Ziel und kann nun doch ein ganz positives Fazit der Saison 2010 ziehen.

 Viele Grüße, Jürgen H. - Bamberg