__Anwenderfeedback

Nun könnte mein Statement auch schon beendet sein, da es ja alles aussagt und jegliche Erklärungen überflüssig macht. Aber nein, ich will einige meiner Erfahrungen und Beweggründe aufschreiben und näher bringen.

Wie kam es dazu, dass ich diese Strümpfe trage?

Ich muss vorweg nehmen, das ich nicht laufe/jogge, sondern ausschließlich biken gehe - und genau hierfür nutze ich die Strümpfe. Als ich eine hare Einheit auf dem Rad gefahren hatte und meine Waden nach dem Duschen ein wenig schmerzten, erinnerte ich mich an unzählige Artikel über die Wirkungsweise der Kompressionsstrümpfe. Danach zog ich die schwarzen, engen Strümpfe von Omotion an. Und, welch Wunder, das leichte Unbehagen in den Waden war sofort weg und ich erholte mich überraschend schnell und gut von meiner Trainingseinheit. Diese Erfahrung regte mich dazu an, die Strümpfe in ein Trainingslager nach Mallorca mit in den Rucksack zu packen ... nach jeder Tagestour zog ich sie an. Anfangs ein wenig belächelt wie ich da stützstrümpfig bekleidet und mit Biolatschen durch Zimmer tigerte fragten kurze Zeit später einige Fahrer nach den Strümpfen und meinen Erfahrungen. Ich stimmte dann einen regelrechten Lobesgesang an, jedenfalls muss es so gewesen sein, denn nach gut einer Woche im Trainingslager beneidete mich jeder aus der Gruppe um meine Strümpfe, weil ich immer recht frisch und erholt wirkte und es tatsächlich auch war.

Am Gardersee stand ich einen Tag am Messestand und mir kam die Idee, wieso nicht mit Kompressionsstrümpfen? Gedacht - getan. Ich hatte die schwarzen Strümpfe von Omotion wieder an und fühlte mich gut. Wieder zog ich unzählige neugierige Blicke auf mich und einige Leute stellten mir nicht nur Fragen zu unseren Bikes, sondern auch über meine Strümpfe. Einem Teamfahrer von HAIBIKE-XLC hatten es die Strümpfe ganz besonders angetan. Wir redeten sehr lange über Kompression und die Strümpfe. Ein gutes Vierteljahr später traf ich ihn bei einem 12-Stunden MTB-Rennen wieder uns siehe da, er war total mit Omotion ausgerüstet und hatte etwas im Gepäck, dass ich noch nicht kannte ... Kompressionsbandagen für die Oberschenkel, sogenannte "Upper Leg Tubes". Super geil, kann ich nur sagen! Was für eine Innovation! Ich war beeindruckt und bin es noch immer ...

Naja, mittlerweile habe ich mein 3tes Paar Strümpfe, Upper Leg Tubes sind bestellt und es wird mit Sicherheit nicht mein letztes Produkt von Omotion sein.

Wie gesagt, ich liebe diese Strümpfe!