__Anwenderfeedback

Ich habe die Kompressionstrümpfe sowohl im Training als auch im Wettkampf ausgiebig getestet und bin sehr angetan. Anfänglich war ich nicht sicher, ob die doch, v.a. bei den beinlosen Strümpfen, recht starke Kompression nicht sehr stark ist. Das hat sich aber jetzt bei den langen Wettkämpfen als großer Vorteil herausgestellt. Ich habe dadurch eine deutliche reduzierte Ermüdung der Muskulatur festgestellt, was sich dann in einer deutlich verbesserten Laufökonomie und dadurch höheren Laufgeschwindigkeit bzw. Tempohärte v.a. am Ende eines Wettkampfes gezeigt hat.
Die Ermüdung kann deutlich verringert und verzögert werden. Nach den Wettkämpfen habe ich dann die normalen Kompressionssocken zur Regeneration getragen und damit nie Probleme mit Muskelverspannungen oder Ermüdungszeichen feststellen können.
 
Dr. Jochen G.